<menuitem id="zp1tt"></menuitem>
<span id="zp1tt"><i id="zp1tt"><ruby id="zp1tt"></ruby></i></span>
<th id="zp1tt"></th><strike id="zp1tt"></strike>
<strike id="zp1tt"></strike>
<strike id="zp1tt"><dl id="zp1tt"></dl></strike>
<span id="zp1tt"><dl id="zp1tt"><ruby id="zp1tt"></ruby></dl></span>
<span id="zp1tt"></span><strike id="zp1tt"></strike>
<span id="zp1tt"><dl id="zp1tt"></dl></span>

Fender Squier Affinity Tele MN BB

E-Gitarre

  • Korpus: Pappel
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Ahorn
  • Sattelbreite: 40,6 mm
  • 21 Bünde
  • Tonabnehmer: 2 Single Coils
  • verchromte Hardware
  • schwarzes Schlagbrett
  • Farbe: Butterscotch Blonde
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Country
  • Funk
  • Indie

Weitere Infos

Farbe Blonde
Tonabnehmerbestückung SS
Griffbrett Ahorn
Tremolo Nein
Korpus Pappel
Decke Keine
Hals Ahorn
Bünde 21
Mensur 648 mm
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein

Klassiche Optik, klassischer Sound

Die Squier Affinity Tele MN BB bietet einen günstigen Einstieg in die Welt der Telecaster-Gitarren. Ihren massiven Pappelkorpus ziert eine Lackierung im Farbton "Butterscotch Blonde", die der Gitarre ihren klassischen Look verpasst. Der Hals ist ebenso aus Ahorn gefertigt wie das helle Griffbrett der Telecaster, auf dem schwarze Dots für kontrastreichen überblick sorgen. Selbstverst?ndlich ist die Hardware der Gitarre für mehr Langlebigkeit verchromt. Auch das robuste Schlagbrett spricht für einen langen Gebrauch und erg?nzt Lackierung und Inlays optisch. Für typischen Tele-Sound sorgen die Vintage Style Single-Coil Pickups dieser Affinity Telecaster.

Flach, sauber, gro?zügig

Die Top-Load-Bridge der Fender Squier Affinity Tele MN BB erm?glicht eine relativ flache Saitenlage. Dadurch, dass die Reiter der Bridge nicht als Barrels für je zwei Saiten ausgelegt sind, sondern je eine Saite unterstützen, l?sst sich die Intonation der Gitarre sauber und gezielt justieren. Per 3-Wege-Schalter kann zwischen den Pickups gew?hlt oder beide gemeinsam genutzt werden. Der Hals ist mit seinem C-Profil modern ausgelegt und liegt nicht zu wuchtig in der Hand. Dank des typischen Tele-Cutaways lassen sich die 21 Bünde auch für ausuferndes Solospiel gut erreichen. Die Mensur ist mit 648 mm Fender-typisch. Der Bundabstand gibt dabei auch gro?en Fingern gro?zügig Platz.

Für Einsteiger und Fortgeschrittene

Mit der Squier Affinity Tele MN BB werden Telecaster-Fans glücklich, die den typischen Sound, die bekannte Optik und das Spiel-Feeling einer klassischen Fender Tele erleben m?chten, ohne dafür das Geld für eine hochwertige Gitarre der Player-, American Performer- oder gar American Original-Reihe ausgeben zu wollen. Einsteiger bekommen hier ein erstes Instrument, das für ein geringes Budget mit guter Qualit?t und solidem Sound aufwartet. Die lange Mensur dieser Telecaster ist allerdings erst für Handgr??en von Teenagern und Erwachsenen geeignet. Fortgeschrittene erhalten mit der Squier Affinity Tele MN BB eine zuverl?ssige günstige Gitarre, die sich als Zweit-Instrument ebenso eignet wie als Modding-Grundlage.

über Squier by Fender

Fender ist ohne Zweifel einer der legend?rsten Hersteller von Gitarren und Verst?rkern. Gegründet wurde die Firma 1946 durch Namensgeber Leo Fender (? 1991), der der Musikerwelt mit seinen innovativen Ideen zu etlichen neue Impulsen verhalf. Seine Entwürfe Tele- und Stratocaster, Jazz- und Precision-Bass sind nicht nur Klassiker, sondern bis heute stilpr?gend unter Musikern verschiedener Genres. Squier als Firma gibt es übrigens schon seit dem 19. Jahrhundert; sie belieferte Fender von Anfang an mit Saiten, bevor sie 1965 von Fender aufgekauft wurde. Unter dem Namen Squier l?sst Fender seit 1982 die ikonischen Gitarren- und Bassmodelle der Marke zu einsteigerfreundlichen Preisen produzieren.

Gut kombinierbar

Wer die Fender Squier Affinity Tele MN BB als Einstiegsgitarre kauft, kann darauf setzen, dass er dieses Instrument auch dann noch spielen kann, nachdem die ersten Fortschritte auf dem Griffbrett den Weg als Rock- oder Country-Gitarrist erkennen lassen. Denn ihre Qualit?t mit Chrom-veredelten Mechaniken, ebenfalls verchromter Bridge und satinierter Urethan-Lackierung l?sst diese Gitarre weder schnell altern noch anf?llig gegenüber leichten St??en sein. Für besten Tele-Sound k?nnen Anf?nger dieses Einstiegsmodell besonders günstig mit einem Modeling Amp kombinieren. Für Fortgeschrittene ist der echte R?hrensound eines Fender Super Champ eine gute Anlaufstelle.

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, k?nnen Sie zus?tzlich bis zu 5 % sparen!
Fender Squier Affinity Tele MN BB + Harley Benton HB-10G +
13 Weitere
Fender Squier Affinity Tele MN BB + Harley Benton HB-10G +
12 Weitere
583 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Squier Affinity Tele BB - Eine Axt die jeden Baum f?llt!
Stratkus, 14.01.2012
Zuerst ein grosses Lob an Thomann, 1 Tag Lieferzeit, Artikel bestens Verpackt. So wie man sich das wünscht!!!

Jetzt zur Tele:
Da unlängst eine Strat aus der Classic Vibe Serie zu meiner Sammlung hinzukam, bin ich jetzt mutig geworden und wollte es mal mit einer Squier aus dem unteren Preissegment versuchen. Da mir schon seit Jahren eine Tele mit Maple Neck durch den Kopf schwirrt, hab ich mir eine Butterscotch Blonde Affinity Tele bestellt und gleich am nächsten Tag erhalten.

Das gute Stück war noch original verpackt und mit Spannung machte ich sie nackisch.

Nach dem auspacken bekam ich leuchtende Augen, denn was ich da in den Händen hielt war rein optisch schon ein Blickfang. Makellose Lackierung, sehr schöner, griffiger Ahornhals im Satingewand, nicht so dünn wie die Classic Vibe Hälse, aber auch kein Baseballschläger, für mich genau richtig. Der Erlekorpus besteht aus 5 Teilen. Der Übergang in die Halstasche ist perfekt eingepasst, da passt kein Haar dazwischen. Bünde einwandfrei abgerichtet. Die Bridge macht einen Stabilen Eindruck, Schalter und Potis ebenfalls. Mechaniken arbeiten sauber und halten die Stimmung einwandfrei! Schon beim trockenen Anspielen fiel auf wie laut dieses Instrument resoniert! Also den Deluxe Reverb eingeschaltet und die Gitte angestöpselt ...

ich war sprachlos, meine drei Fender Teles könnens nicht besser - ähm - bin sogar versucht zu behaupten, dass dieses Instrument um eine Nasenlänge vorne liegt!
Die Pickups: Der Halspickup liefert einen wunderbaren Blueston, nicht die Spur von Matsch oder Mulm, fein nuancierte Brillianzen sitzen da oben auf dem Häubchen. Sehr warm und weich, seidig mit einem Hauch Holz, aber keinesfalls labberig. TOLL!

Der Stegpickup ist ein frecher Rotzbengel, der das volle Pfund abliefert. Über meinen Marshall JCM 900 gespielt: Rocksound in Reinkultur!

Alle bekannten Teleklänge der Rockgeschichte lassen sich mühelos und authentisch abrufen (Stones, Led Zeppelin, The Who, Pink Floyd, Police ... ).

Wer diesen Pickup austauscht hat was mit den Ohren oder hört mit den Augen (Stichwort Squier Decal) *G*.
Aber auch die Zwischenposition überzeugt, da steckt ne menge Country, Funk und Rockabilly drinne, brilliant - differenziert, SPANKY! Die Pickups machen das, was man von TelePUPs erwartet, keine "Eierschneidersounds", sondern fett, knackig mit einer ordentlichen Portion Höhen und Biss. (Zitat Aus dem 50er-Jahre Fenderkatalog: "A sound you can bite your teeth on"). Twäng as Twäng can!
Die Elektronik arbeitet einwandfrei, alle Potis laufen sauber über den gesamten Regelweg. Der Pickupswitch ist etwas schwergängig (hah! doch noch was zu meckern gefunden).

Die Affinity Tele punktet in Sachen Verarbeitung, Bespielbarkeit, Klang und Sustain. Meines Erachtens kann sie mit den USA Modellen locker mithalten.

In den letzten 28 Jahren hatte ich schon so manche Fender in der Hand, die diesem Instrument das Wasser nicht reichen konnte!

Getestet mit: Fender Deluxe Reverb, Mesa Boogie Mark III, Fender Concert 1985 (Riviera), Peavey Classic 30, Marshall JCM 900 Dual Rerverb, BOSS GT-8, Line6 Pocket POD, Fender Mustang I.

Resüme: Noch nie waren sie so wertvoll wie heute .... zuschlagen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Positiv überrascht
Telepaul, 18.08.2018
Eigentlich besteht der Wunsch nach einer Tele schon lange lange Zeit, doch bei dem riesigen Angebot, verschiedenen Hölzern, Serien wie Squier, MiM, Standart usw. ist es gar nicht so leicht das richtige zu finden. Einfach wäre es wohl gewesen eine Tele aus dem Custom Shop zu ordern,...da gibts dann was "vernünftiges".
Spiele seit über 40 Jahren Gitarre, bin eigentlich ein Les Paul Player und kenne mich, denke ich, ganz gut aus mit der Materie. Ich weiss durchaus zu schätzen was der Gibson Customshop so anbietet, kann auch die verwendeten Materialien dementsprechend würdigen.
Die Tele kam super eingestellt bei mir an, keinerlei Justierarbeiten erforderlich, toll. Sieht in dieser Farbe richtig gut aus. Schade dass der Hals unbehandelt ist. Das ist am Halsrücken eine super Sache, bei einem solch hellen Griffbrett aber wahrscheinlich nicht so prickelnd.
Das Wichtigste,...der Sound. Haut mich für diesen Preis echt vom Hocker. Ich wollte eine Tele die Spass macht,...das macht sie. Trotzdem sind die PU?s der Schwachpunkt bei der Gitarre, klingen so als ob man mit angezogener Handbremse fährt. Bringen aber doch den von mir gewünschten Twäng mit, habe mir aber doch andere PU?s bestellt. Denke ich werde ansonsten nichts an der Tele verschlimmbessern.
Fazit: tolle Gitarre die richtig Spass macht,...und das zu so einem günstigen Kurs. In Relation gesehen,...bin ich mehr als zufrieden mit der Tele. Finde ich richtig gut für mich ne Tele gefunden zu haben bei der ich nicht bereue sie gekauft zu haben, werde sie sicher lange mit Freude spielen, auf der Bühne kommt bei mir sowieso meine 58er Les Paul aus dem Custom Shop zum Einsatz, aber im Proberaum und zuhause, bei Jams usw.,....da wird die Tele einen festen Platz erhalten.
Und nochmal,...tolle Gitarre, macht richtig Spass.
Zu Thomann gibts eh nichts zu sagen,...wie immer schnelle Lieferung. Danke

Nachtrag zu dieser Bewertung

...inzwischen habe ich mir die bestellten PU?s von Tonerider, TRT1 - richtig günstig, in die Gitarre geschustert. Und was soll ich sagen,...wow jetzt geht so richtig die Sonne auf. Viel klarer, mehr Biss, mehr Twäng, sehr dynamisch spielbar. Es ist ja nicht so dass die Gitarre nicht gut geklungen hätte und absolut undynamisch war, nee nee,...aber jetzt ist sie für mein Empfinden eine wirklich empfehlenswerte klasse klingende Gitarre.
Eines meiner obersten Kriterien für eine gute Gitarre ist: sie muss den Spieler inspirieren. Nu gut, tut die Tele natürlich nicht so in dem Maße wie meine Les Paul,...aber sie tuts eben auch. Macht richtig Fun und ich freu mich drauf die gute Gitte auch mal live einzusetzen.
Ach so,...die Gitarre war komplett abgeschirmt, mit so einem Abschirmlack ausgepinselt,...klasse. Hatte schon die Befürchtung das selber auch noch machen zu müssen.

Fazit: ne klasse Gitarre, absolut empfehlenswert. Gerade auch für Anfänger, da wird was geboten fürs Geld und die Gitarre macht Laune,...nicht so wie früher, da waren die günstigen Gitarren echt oft für den Eimer und man hatte keinerlei Spass damit. Vielleicht hol ich mir noch eine mit Rosewood Griffbrett :)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Eine echte Tele zum Superpreis
Stephan, 10.10.2009
Wer den typsichen "Twang" der 50er und frühen 60er Jahre sucht, kommt eigentlich zwangsläufig irgendwann einmal an einem soliden Single-Coil Modell von Rickenbaker, Gretsch oder Fender nicht vorbei.

Die Preise für die Originale aus dieser Zeit sind jedoch für den normal Sterblichen nicht zu bezahlen. Also bleibt nur ein Modell aus aktueller Produktion, das in der Lage ist diesen spezifischen Sound zu liefern. Eine Tele von Fender ist da schon eine gute Wahl, und dabei muß es nicht einmal eine US- oder Mex- Version sein. Die Squier Affinity liefert einwandfreien Tele-Sound, mit dem beliebten Single-Coil Twang, für einen Bruchteil des Preises, den man für ein in Amerika produziertes Exemplar ausgeben müsste.

Aber macht sich dieser Preisunteschied auch in der Qualität der Tele bemerkbar ? Sicherlich gibt es ein paar Unterschiede. So hat die Squier bspw. eine Brücke mit den 6 Blöckchen, die man von der Strat her kennt. Das klingt nicht so "fett" wie die 3er Bridge mit den runden Messingzylindern bei den Vintage-Modellen, hat aber den großen Vorteil, dass man die Bundreinheit kompromisslos sauber einstellen kann. Die in der Affinity eingesetzten Single-Coils liefern einen ordentlichen, tele-typischen Sound. Sicherlich gibt es auch Single-Coil Pickups die weniger empfindlich gegenüber elektromagnetischen Störfeldern sind, die verlieren dann aber meist ein wenig "Twäng".

Der Rest der Gitarre ist einwandfrei verarbeitet. Der Ahornhals lässt sich super bespielen und die Bünde sind perfekt abgerichtet, so dass man die Saitenlage rekordverdächtig niedrig einstellen kann. Selbst bei Bendings in hohen Lagen kommt es zu keinen Klirr- oder Schnarreffekten. Die Mechaniken arbeiten einwandfrei und feinfühlig und die Stimmstabilität lässt keinerlei Wünsche offen.
Insgesamt ist die Gitarre sehr gut verarbeitet. Lack, Bünde, Mechaniken und Elektronik... man findet einfach nichts was man als Verarbeitungsfehler einstufen könnte. Wenn alle Exemplare dieses Gitarrenmodells in der Qualität daherkommen, kann man die Squier Affinity Tele MB uneingeschränkt empfehlen; nicht nur als perfektes Einsteigerinstrument sondern auch als Schnäppchen für den fortgeschrittenen Gitarristen.

Auch wenn auf dem Headstock nur klein "by Fender" draufsteht, für mich ist das eine echte Tele, die ich nicht mehr hergeben werde.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Vergleich ....
EricTh., 31.01.2019
Um im Tonstudio ein Rhythmus (Akkorde) einzuspielen benötigten wir eine Gitarre mit Single Coil Tonabnehmern. Da im Studio nur Gitarren mit Humbucker vorhanden sind musste also schnell eine (Single Coil) Gitarre her um den gewünschten Sound zu erreichen. Auswahl Kriterien waren das Holz des Korpus, das Griffbrett sollte Ahorn sein sowie sollte die Gitarre nicht zuviel kosten, aber trotzdem ein brauchbares Instrument sein. Wir wurden fündig und bestellen diese Squier Telecaster. Da ich schon einige Telecaster Gitarren hatte denke ich das ich in der Lage bin ein Vergleich dieser Squier zu anderen Tele?s herzustellen. Nicht zufrieden war mich mit einer Original Fender (Made in U.S.A) Telecaster die ich ca 2 Jahre lang hatte denn diese Tele hatte den klobigen U-shape Hals und war daher unangenehm zu spielen. Diese Squier Affinity ist im Vergleich zur original Tele etwas anders indem der Korpus etwas dünner ist sowie der Hals schmaler ist (Sattelbreite 40,6mm) Der dünnere Korpus macht mir nichts aus, die Sattelbreite...na ja..damit kann ich Leben. Wer eine preisgünstige, aber trotzdem gute Telecaster sucht die mehr an den Maßen des Original sind dem empfehle ich die Harley Benton TE-52 Vintage Serie. Ein Bekannte von mir holte sich vor einigen Wochen die Harley Benton und bat mich die Gitarre für ihn einzustellen bzgl. Intonation, Halskrümmung, Saitenlage usw. Dabei merkte ich das auch die HB eine gute brauchbare Gitarre ist. Im Vergleich zur Squier deren Korpus aus Erle besteht klingt die Harley Benton etwas schärfer da der Korpus der HB aus Esche besteht. Beide, die HB sowie die Squier, allerdings sind preiswerte, aber trotzdem gute Instrumente. Nachdem ich die Squier auspackte musste ich lediglich die Intonation richtig einstellen und ging dann ins Studio um den Rhythmus Teil aufzunehmen. Ja, so soll es klingen. Ich bin mir sicher das auf der fertigen Aufnahme niemand hören wird ob dies mit einer 200 Euro oder 2000 Euro Gitarre eingespielt wurde. Geld ist nicht alles.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Fender Squier Affinity Tele MN BB
(583)
Fender Squier Affinity Tele MN BB
Zum Produkt
204 €

Fender Squier Affinity Telecaster MN BB BKPG, E-Gitarre, Pappel Korpus, Ahorn Hals, Ahorn Griffbrett, 21 Bünde, Sattelbreite 1,6" (40,6 mm), 2 Singlecoils, verchromte Hardware, schwarzes...

Fender Squier Affinity Tele Green IL
(20)
Fender Squier Affinity Tele Green IL
Zum Produkt
199 €

Fender Squier Affinity Tele Race Green IL E-Gitarre, Affinity Serie, Pappelkorpus, Ahornhals ("C"-Shape), 648 mm Mensur, Indian Laurel Griffbrett, 21 Medium Jumbo Bünde, Sattelbreite: 41 mm, 2x...

Fender Squier Affinity Tele 2TS
(92)
Fender Squier Affinity Tele 2TS
Zum Produkt
199 €

Fender Squier Affinity Telecaster 2TS E-Gitarre, Pappel Korpus, Ahornhals, C-Shape, Ahorn Griffbrett, 21 Bünde, Sattelbreite 40,6mm, Mensur 648mm, 2 Tele Vintage Style Singlecoils, verchromte...

Fender Squier Affinity Tele SLS IL
(22)
Fender Squier Affinity Tele SLS IL
Zum Produkt
199 €

Fender Squier Affinity Tele Slick Silver IL E-Gitarre, Affinity Serie, Pappelkorpus, Ahornhals ("C"-Shape), 648 mm Mensur, Indian Laurel Griffbrett, 21 Medium Jumbo Bünde, Sattelbreite: 41 mm, 2x...

Fender Squier Affinity Tele MN AW
(185)
Fender Squier Affinity Tele MN AW
Zum Produkt
199 €

Fender Squier Affinity Telecaster MN AW E-Gitarre, Pappel Korpus, Ahornhals, Ahorn Griffbrett, C-Shape; 40,6mm Sattelbreite; 21 Bünde, 2 Singlecoils, verchromte Hardware, Farbe: Arctic white

Fender Squier Affinity Tele MN BK
(106)
Fender Squier Affinity Tele MN BK
Zum Produkt
199 €

Fender Squier Affinity Telecaster MN BK, E-Gitarre, Pappel Korpus, Ahorn Hals, Ahorn Griffbrett, 21 Bünde, 2 Singlecoils, verchromte Hardware, Farbe: Schwarz

Fender Squier Affinity Tele Orange IL
(16)
Fender Squier Affinity Tele Orange IL
Zum Produkt
199 €

Fender Squier Affinity Tele Competition Orange IL E-Gitarre, Affinity Serie, Pappelkorpus, Ahornhals ("C"-Shape), 648 mm Mensur, Indian Laurel Griffbrett, 21 Medium Jumbo Bünde, Sattelbreite: 41 mm,...

Fender Squier Affinity Tele RR IL
(16)
Fender Squier Affinity Tele RR IL
Zum Produkt
199 €

Fender Squier Affinity Tele Race Red IL E-Gitarre, Affinity Serie, Pappelkorpus, Ahornhals ("C"-Shape), 648 mm Mensur, Indian Laurel Griffbrett, 21 Medium Jumbo Bünde, Sattelbreite: 41 mm, 2x...

B-Stock ab 189 € verfügbar
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 20.04. und Mittwoch, 21.04.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
E-Gitarren
E-Gitarren
E-Gitarren gibt es wie Sand am Meer – und mindestens genau so viele Typen und Hersteller!
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar-ren-setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
 
 
 
 
 
Video
Fender Squier Affinity Telecaster MN
3:07
Thomann TV
Fender Squier Affi-nity Tele-caster MN
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten.?Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
738
(738)
Kürzlich besucht
Harley Benton PB-20 BK Standard Series

Harley Benton PB-20 BK Standard Series E-Bass. geschraubter Hals, Pappel Korpus, Ahorn Hals, Modern C-shape, Amaranth Griffbrett, DOT inlays, 20 Bünde, Mensur 864mm, Sattelbreite 42mm, double-Action Trussrod, 1 x PB-style Pickup, Elektronik 1-Volume & 1-Tone, Chrome Hardware, klassische PB-Style Mechaniken,…

646
(646)
Kürzlich besucht
Harley Benton Ukulele UK-11DW Brown

Harley Benton UK-11DW Brown, Ukulele mit laminierter Decke, Linde Boden und Zargen, Roseacer Griffbrett, matt lackiert, gesamte L?nge der Ukulele 52 cm, 12 Bünde, Mensur 348mm, Sattelbreite 35mm, Retro-Style Open Mechaniken, Farbe: Light Brown, Inkl. Gigbag

Kürzlich besucht
Ortega RGA-PLT Classicalguitar

Ortega RGA-PLT Classicalguitar; Konzertgitarre, Parlor Body, Decke: Agathis, Boden & Zargen: Agathis, Griffbrett & Steg: Walnuss, Hals: Nato, Teardrop-Pickguard Ivory ABS Binding, 12-Loch Brücke, Mensur 650mm, Sattelbreite 52mm, inkl. Farblich abgestimmtes Gigbag, Farbe: Platinium Gray hochglanz

2002
(2002)
Kürzlich besucht
Harley Benton G212 Vintage

Harley Benton G212 Vintage Gitarren Box, 2x12" Celestion Vintage 30, 120 Watt an 8Ohm, 2x60 Watt an 16Ohm, Mono/Stereo schaltbar, hochwertiges 18mm Pappel Sperrholz Geh?use, Ausführung in schwarzem Tolex, Zierleisten, Abmessungen H x B x T: 520 x 742 x…

755
(755)
Kürzlich besucht
Digitech Trio+ Band Creator

Digitech Trio+ Band Creator, Begleitband & Looper im Stompboxformat, Generiert Bass- und Schlagzeug Begleitung basierend auf dem eigenen Gitarrenspiel, Integrierter, auch separat verwendbarer Looper, 12 Musik-Genres mit je 12 w?hlbaren Song Stilistiken, Bis zu 12 Songs mit 5 verschiedene Songabschnitte…

227
(227)
Kürzlich besucht
Fender CD-60 NA V3

Fender CD-60 NA V3; Westerngitarre, Dreadnought; Decke laminierte Fichte, X-Bracing; Boden & Zargen laminiertes Mahagoni; Hals aus Nato; Griffbrett und Steg aus Walnuss; 20 Bünde, Mensur 643mm, Sattelbreite 43mm (1,69"); Farbe Natur, Werksbesaitung Fender 880L (254209)

1
(1)
Kürzlich besucht
Solar Guitars AB 1.7C Carbon Black

Solar Guitars AB 1.7C Carbon Black, 7-saitige E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals, C-Profil, ger?stetes Ahorn Griffbrett, Graphit-Sattel, 48 mm Sattelbreite, 24 Super Jumbo Stainless Steel Bünde, Mensur 648 mm, Duncan Solar HumbuckerTonabnehmer & Duncan Solar Stacked Single Coil, Evertune F-Type…

201
(201)
Kürzlich besucht
Line6 Helix Guitar Processor

Line 6 Helix Guitar Processor, n?chste Generation Dual DSP-basierte HX Modeling Engine mit 4 diskrete Stereo-Signalwege, 50 Guitar Amp Modelle, 12 Bass Amp Modelle, 37 Boxen, 16 Mikrofon Modelle und 104 Effekte, importiert 1024/2048 Boxen IR's (Impulsantworten), 12 druckempfindliche Fu?schalter…

11
(11)
Kürzlich besucht
tc electronic Flashback 2 Mini Delay

tc electronic Flashback 2 Mini Delay; Effektpedal für E- & Akustik Gitarren; die TC MASH-Technologie verwandelt den Fu?schalter in einen druckempfindlichen Expression Controller; neue Band- und Analog-Delay Algorithmen; TonePrint-enabled: Laden Sie Signature Tones in das Pedal mit der freien TonePrint…

11
(11)
Kürzlich besucht
Audient iD4 MKII

Audient iD4 MKII; USB 3.0 Audiointerface; Anschluss: USB C; 24 bit / 44,1 – 96 kHz; ADC Dynamikumfang: 121 dB; DAC Dynamikumfang: 126 dB; Class A Audient Konsolen Mikrofon-Vorverst?rker; Mic Gain 58 dB,

1
(1)
Kürzlich besucht
iZotope Spire Studio 2nd Generation

iZotope Spire Studio 2nd Generation; mobiles Recording-Studio mit Lithium-Ionen-Akku (bis zu 4 Stunden Laufzeit); 2 Spuren gleichzeitig aufnehmbar; bis zu 8 Spuren pro Projekt abspielbar; Aufnahmeformat: 24-Bit / 48 kHz; bis zu 8 Stunden Aufnahmezeit; unterstütze Aufnahmeformate: AIF, MP3, M4A,…

Kürzlich besucht
Otamatone Neo White

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Gr??e für Musiker, verstellbare T?ne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel m?glich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfh?reranschluss, Lautst?rkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfl?che am Hals…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder m?chten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme m?glichst schnell für Sie l?sen.

4ayy